Skip to main content
9:00 - 9:15 Uhr

Begrüßung durch Vertreter des Selbsthilfenetzwerkes Kopf-Hals-M.U.N.D.-Krebs e.V.

9:15 - 10:45 Uhr

Die Rechte von Patienten mit Mund- und Rachenkrebs. Schwerpunkt: Schwerbehindertenrecht.

10:45 - 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 - 12:15 Uhr

Krebsberatungsstelle vor Ort

12:15 - 13:30 Uhr

Mittagspause

13:30 - 15:00 Uhr

3 parallele Workshops - Impulsvorträge mit anschließender Diskussion

  1. Ernährung trotz starker Kau- und Schluckprobleme
  2. Begleitende Therapien nach der Erstbehandlung: Was ist möglich? Was steht uns zu? Wie setze ich es durch?
  3. Raus aus der Isolation: Teilhabe am gesellschaftlichen Leben trotz Kopf-Hals-Mund-Krebs
15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause

15:30 - 17:00 Uhr

3 parallele Workshops - Impulsvorträge mit anschließender Diskussion

  1. Ernährung trotz starker Kau- und Schluckprobleme
  2. Begleitende Therapien nach der Erstbehandlung: Was ist möglich? Was steht uns zu? Wie setze ich es durch?
  3. Raus aus der Isolation: Teilhabe am gesellschaftlichen Leben trotz Kopf-Hals-Mund-Krebs
17:00 - 17:30 Uhr

Erste Auswertung der Workshops und Schlussworte